Ursprünglich Ausfahrt geplant verbringen im September, aber Letzte Woche hat der Vorsitzende der "Einheit" Andris Piebalgs sagte, dass wird nicht mehr für diesen posten nominiert.

Die Bereitschaft, seine Kandidatur für dieses Amt äußerte die stellvertretende Vorsitzende der Partei Edward Смилтенс.

Wie zuvor sagte Piebalgs, die Mitglieder und Sympathisanten der "Einheit" warten auf einen radikalen Wandel, und es bedeutet auch ein neues Handbuch.

Piebalgs bereit, weiter zu arbeiten in der Partei und Abgeordnete zu kandidieren.

Seinen Worten nach, in der Partei groß die innere Spannung, aber vor allem wieder das Vertrauen der Wähler.
Piebalgs wurde zum Leiter der "Einheit" am 4. Juli des vergangenen Jahres in einer außerordentlichen Parteitag.