Ihren Worten nach, keine Ergebnisse und bei der übertragung der Steuerlast vom Arbeitskraft, Aktivierung der Arbeitslosen und Reformen im öffentlichen Sektor.

Die Europäische Kommission erstmals eine Einschätzung über einen Zeitraum von mehreren Jahren. Als positive Momente markiert die Beseitigung des übermäßigen Defizits und die Erhaltung der Haushaltsdisziplin. Fortschritte gibt es auch im Bereich der höheren Bildung, Justiz und Energie, obwohl die Einführung der Reformen ist noch nicht abgeschlossen.

Im Bereich der beruflichen Bildung und der Insolvenz der geeignete rechtliche Rahmen, aber wenn es eine gute Einführung, meint die Europäische Kommission.