Illegale Tankstelle auffindbar im Zuge der Durchsuchungen, sanktionierten im Rahmen der bereits eingeleiteten Strafverfahren. Nur gefunden wurden die beiden Behälter mit Dieselöl, jede mit einer Kapazität von 10 Ton. Kapazität, sowie die entdeckten im Auto psychotrope Substanzen beschlagnahmt wurden.

Wie bereits berichtet, im April dieses Jahres Finanzpolizei SGD hat zwei miteinander verbundene kriminelle Gruppen, die Ausflüchte machten, daß Sie von der Zahlung von Steuern.

Im Laufe der Untersuchung wurde festgestellt, dass die Gefangenen leisteten Ihre Dienste einer Vielzahl von Kunden - wirklich arbeitenden Unternehmen im Bereich Großhandel mit Möbeln und elektrischen Geräten, im Bereich der Kreditvergabe, Sicherheitsunternehmen, spezialisierte Einzelhandelsgeschäfte.

Durch Ihre Aktivitäten Schaden der Wirtschaft und der nationalen Wirtschaft Lettlands. Unternehmen, die genossen die Vorteile von kriminellen Gruppen, enthalten in der Umsatzsteuererklärung in der Tat die Transaktion nicht abgeschlossen und konnten somit bieten Produkte und Dienstleistungen zu günstigen Preisen.

Nur in den Büros und lagern in Riga, Riga in der Region durchgeführt wurde, 40 Durchsuchungen, bei denen beschlagnahmt wurden Druck -, Bank-Code-Karte Code-Rechner, Dokumente und andere wichtige Beweise. Für die Erfüllung der prozessualen Handlungen beteiligt waren Kämpfer der Sondereinheit Omega.

Im Interesse der Untersuchung weitere Informationen nicht bekannt gegeben.

СГД обнаружила в Риге нелегальную заправку и наркотики в машине
Foto: VID